Skip to content

Motorradgeschichten

Foto: unsplash.com Sergey Zolkin
Foto: unsplash.com Sergey Zolkin

Es ist faszinierend, wie viele Menschen eigene Motorradgeschichten erzählen können. Vor allem die Alten. (Ich höre Alten sehr gerne beim Erzählen zu. Mein Tipp, hört euch mal Opa Harald an.). Damit meine ich nicht nur Verwandte, sondern auch wildfremde Menschen auf dem Garagenhof beim Schrauben oder einfach auf dem Supermarkplatz. Aber auch bei jüngeren Verwandten und Freunden gibt es Motorraderinnerungen. Oft sind das Geschichten von Unfällen, klar, sowas bleibt hängen. Aber nicht nur.

Und ein paar Geschichten sind mir heute Nacht wieder eingefallen.

Continue reading "Motorradgeschichten"

Straßenenduros #motwunsch

Das hatte ich nach der Intermot und der Eicma getwittert. Denn ich kenne immer noch keine gute Alternative für meine beiden Transalps, als etwas neuere, aber längst auch schon alte, spätere Alps.

Gesucht ist also eine mehrzylindrige Straßenenduro mit max. 800ccm, max. 200kg, 21" Speichenvorderrad, schmal bauend, max. 5m Wendekreis. Sie soll täglich in der Stadt, auf Landstraßen, beim 500km Autobahnritt und beim Ausflug in den Dreck taugen. Im Augenblick fallen mir nur zwei Modelle am Markt ein: Die 800er Tiger XC und die 800er GS. Das ist zu wenig.

Kaiser Idell die Zweite

fertige Lampe mit Arbeitsplatz
fertige Lampe mit Arbeitsplatz

Vor über acht Jahren hatte ich schon einmal eine alte Kaiser Idell-Lampe restauriert. Damals vom Sperrmüll, stammt diese von einem ehemaligen Nachbarn, der sie wegwerfen wollte, weil sie nicht mehr funktionierte. Banause. Sie hat mit 15cm den kleineren Schirm, ist aber sonst baugleich. Nur die Aufnahme für die Erde im Fuß fehlt, aber die kann an der Armbefestigung mit angeschraubt werden. Die nötigen Ersatzteile habe ich schon vor vor gefühlt zwei Jahren besorgt…

Continue reading "Kaiser Idell die Zweite"

Bremen ignoriert Krafträder. Das ist kurzsichtig.

Fahrradfalschparker in Schweden

Der Bremer Senator für Umwelt, Bau und Verkehr (mir scheint der Zuschnitt der Resorts etwas schizophren) arbeitet daran, wie die Verkehre der Zukunft im Land Bremen aussehen können. Genannt wird das ganze „Verkehrsentwicklungsplan 2025“. Ich habe in den bisher veröffentlichten Dokumenten herumgelesen, darin aber kein Wort zu Krafträdern verschiedener Art gefunden.

Continue reading "Bremen ignoriert Krafträder. Das ist kurzsichtig."

Odenwaldbollern

Ernie Troelf hat zusammen mit Abgeschweift ein wunderbares Video namens „Odenwaldbollern“ über einen gemütlichen Nachmittag vierer SRs im Odenwald veröffentlicht. Dieses Video hat er zurecht beim Webvideopreis 2014 eingereicht, denn es ist gar preiswürdig und -wert. Abstimmen kann jeder für dieses Video, alle Tage wieder. Wenn es euch auch gefällt, kickt, äh klickt, klickt, klickt.

Continue reading "Odenwaldbollern"

Motogeo - Videos mit Motorrädern und viel Gegend

Jamie Robinson von Motogeo (der Name allein ist schon toll) hat mal wieder ein Mopped getestet, wobei „testen“ nicht richtig ist: Er hat eine Wochenendtour mit einem Mopped gemacht, diesmal mit einer Triumph Explorer durch den Joshua Tree National Park.

Ich mag die Art seiner Videos sehr: Wie er sich begeistern kann, sein Blick (die der Kamera) auf die Gegend, seine kulinarischen Ausflüge (die mich ein wenig an Anthony Bourdain erinnern) und seine britische Art. Sogar Die EINE™ schaut sich gerne mal ein Video von MotoGeo mit an.

Nach dem Klick gibt's ein paar Videos von MotoGeo: Explorer nach Joshua Tree, Hyperstrada nach Los Angeles, Bonneville nach Sequoia und Diavel nach Baja Mexico.

Continue reading "Motogeo - Videos mit Motorrädern und viel Gegend"

Stadtmusikantenbilder

Am Wochenende habe ich eine kleinen Führung durch die Bremer Altstadt (Marktplatz, Böttcherstraße und Schnoor) veranstaltet.

Dabei habe ich Fotos aller Skulpturen der Stadtmusikanten gemacht, die mir über den Weg liefen.

Stadtmusikanten von Gerhard Marcks
Die Stadtmusikanten von Gerhard Marcks.

Continue reading "Stadtmusikantenbilder"

Bloghilfe - 1.000 Blogs

Erfahrene Blogger helfen unerfahrenen Bloggern kostenlos beim Bloggen. Eine schöne, wiederbelebte Aktion von Oliver.

Ich weiß gar nicht, zu welcher Seite ich mich zählen soll: Schließlich blogge ich schon deutlich länger als 1.000 Tage und habe deutlich unter 1.000 Besuchern pro Monat. Mein trivialer Tipp: Bloggt regelmäßiger als ich. Gar nicht erstaunlich, dass sofort mehr Besucher kommen.

via Dirk.

tweetbackcheck