Skip to content

Niederschlag

Es ist früh und sehr nebelig. Die Sicht ist mäßig und wird noch schlechter, weil sich ständig der Nebel auf dem Visier niederschlägt. Erst nur ein Hauch, dann wird es undurchsichtiger, bis es immer größer werdende Tropfen sind. Immer wieder muss ich das durchsichtige Plastik (mit dem behandschuhten Finger) frei wischen.

Aber warum muss das kein einziger Autofahrer tun? Deren Scheiben bleiben frei. Hat jemand eine Erklärung für das Phänomen?

Von innen habe ich übrigens keine Probleme mit Beschlag. Denn wie bei Dennis wird mein (Ara*-) Visier von einem P*nlock-Einsatz erfolgreich Beschlag frei gehalten. Auch ich hatte vorher eine FogC*ty-Folie, deren psychedelische Impressionen bei Gegenlicht beeindruckend waren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
If you enter your twitter name, your timeline will get linked to your comment.
Promote one of your recent articles
This blog allows you to announce one of your recent blog articles with your comment. Please enter your the corresponding URL as homepage and a selection box will pop up letting you choose an article. (Javascript needed)
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options
tweetbackcheck