Skip to content

Breites Parken

Mit Pflanze.
60 Cent mehr. Aber nur für Kurzparker.
Willkommen.
Willkommen. Das weiße Normalauto ist ein Irrtum.
Es gibt wieder was Neues aus den innenstädtischen Parkhäusern zu berichten. Im heute von uns genutzten wurde schon bei der Einfahrt mit "Komfortparken" geworben. Gemeint waren beim näheren Betrachten zusatzkostenpflichtige Parkplätze in der ersten Ebene mit Pflanzen am Eingang, mit frischer Bemalung, mit funktionierender Beleuchtung und mit extrabreiten Parkflächen für die SUVs dieser Stadt. Woanders werden solche Flächen bis auf die extrabreiten Zusatzkosten als Frauenparkplätze ausgewiesen.


Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck