Skip to content

Rissig

rissige ManschetteWarum der Prüfer das vor ein paar Wochen nicht gesehen hat und ich nur zufällig beim mittagspauslichen Verbrauchermarktbesuch: Die Manschette am Handbremszylinder der Sänfte ist mehr als rissig. Ich hab' erst mal Ersatz geordert und bin dann nur mit der Hinterradbremse (ich weiß schon, warum ich getrennte Bremskreise mag) in die Garage und hab' die alte Alte rausgeholt.

Und es ist jedes Mal wieder überraschend, was 6 Jahre und 55Mm ausmachen. Das sind Welten und die neue Alte heißt nicht umsonst Sänfte. Die alte ist längst nicht so lässig zu fahren. Und der Wartungszustand der neuen ist nicht so gut wie bei der alten. Aber so langsam war alles einmal demontiert und ich bekomme sie auf den gleichen Stand.

[Nachtrag]
rissige Manschettegammelige BremsteileSoo sicherheitsrelevant ist die Manschette wohl nicht. Aber ihre Schutzfunktion konnte sie nicht mehr erfüllen und der Gammel und Rost darunter war erschreckend. Nach vorsichtigem Kratzen, Schleifen und Bürsten war alles wieder blank. Nun habe ich eine Zweifingerbremse. Auch wenn ich lieber mit der ganzen Hand bremse, ich fahre ja nicht auf der Renne.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck