Skip to content

Das Serendipity-Buch freikaufen

S9Y Logo
Quelle: www.s9y.org

Die Software dieses Weblogs heißt Serendipity, kurz S9Y, und ist quelloffen. Der gefühlt wichtigste Entwickler dieses Software heißt Garving Hicking, kurz Garv.

Dieser Garv hat ein Buch über Serendipity geschrieben, das faktisch die Dokumentation dieser Software ist, und auch bei mir über dem Arbeitsplatz stets griffbereit liegt. Dieses Buch, also seine Inhalte, könnte gemeinfrei werden. Dazu müsste man „nur“ den Restbestand von 850 Exemplaren vom Verlag zum symbolischen Preis von 1,07 € je Buch abkaufen. Dirk hat diese Aktion gestartet, da mach ich doch mit.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck