Skip to content

Kaiser Idell die Zweite

fertige Lampe mit Arbeitsplatz

fertige Lampe mit Arbeitsplatz

Vor über acht Jahren hatte ich schon einmal eine alte Kaiser Idell-Lampe restauriert. Damals vom Sperrmüll, stammt diese von einem ehemaligen Nachbarn, der sie wegwerfen wollte, weil sie nicht mehr funktionierte. Banause. Sie hat mit 15cm den kleineren Schirm, ist aber sonst baugleich. Nur die Aufnahme für die Erde im Fuß fehlt, aber die kann an der Armbefestigung mit angeschraubt werden. Die nötigen Ersatzteile habe ich schon vor vor gefühlt zwei Jahren besorgt…

Bei dieser Lampe waren entscheidend der Schalter und die Fassung kaputt. Den Schalter bekommt man, aber die Fassung ist ein Problem. Das Kabel wird nämlich nicht, wie bei Hängelampen üblich, senkrecht durch das vorhandene Loch herausgeführt, sondern seitlich. Das vorhandene Loch, mit 10mm Metallgewinde, wird zum Befestigen der Fassung im Schirm benutzt. Im Original ist das eine kurze Schlitzschraube, die diesmal leider fehlt.

Metallfassung mit seitlichem Loch, Fassungsrest und Hartkunststofffassung

Metallfassung mit seitlichem Loch, Fassungsrest und Hartkunststofffassung

originale Schraube, Scheibennippel und Ersatzschraube

originale Schraube, Scheibennippel und Ersatzschraube

Rundes Textilkabel, Silikonkabel und dreiadrig verdrilltest Textilkabel

Rundes Textilkabel, Silikonkabel und dreiadrig verdrilltest Textilkabel

Bei einem ersten Kaufversuch habe ich einen Druckschalter und eine schöne Fassung aus Hartkunststoff bekommen, diese aber ohne das seitliche Loch, das müsste ich selber bohren. Die 10mm-Schraube war schwieriger, ich habe schlicht keine Passende gefunden. Das einzig ähnliche Schraubenteil mit 10mm-Gewinde, das ich finden konnte, war ein Scheibennippel aus Messing.
Hier lagen nun jedenfalls eine neue Fassung, ein neuer Druckschalter, ein alter, gebrauchter, brauner Schukostecker aus Bakelit, ein Scheibennippel, rotes Silikonnetzkabel und diesmal ein verdrilltes schwarzes Textilnetzkabel bereit.

Und weil ich keine Not hatte und unzufrieden mit den Ersatzteilen war, lag alles etwas länger unverbaut herum. Bis vor ein paar Wochen, als ich meine Arbeitsplatzecke umgebaut hatte und nun eine Tischlampe brauchte. Wieder begab ich mich auf Teilesuche und wurde diesmal prompt fündig. Im Textilkabel Fachhandel Online Shop fand ich tatsächlich eine passende Schraube für die Fassung und nach einem netten Telefonat mit dem Inhaber eine passende Fassung aus Metall mit seitlichem Loch. Bestellt, bekommen.

Der Zusammenbau war einfaches Handwerk. Das Loch in der Fassung musste nur vergrößert, das Silikonkabel in den Arm gefädelt, Aderendhülsen an die Kabelenden verpresst und alles zusammengebaut werden. Hurra. Nur fällt mir jetzt auf, dass der Druckschalter im Original an der ersten Lampe einen schwarzen Drücker mit einem weißen Ring hat. Dieser ist komplett weiß. Aber das findet sich noch.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Stefan on :

Hallo Bla, ich bin gerade dabei meine Kaiser zu reparieren und habe Schwierigkeiten die Befestigungsschraube für die Fassung einzuschrauben. Ich habe die alte Orginalfassung gegen eine neue Chromefasung getauscht, aber scheinbar funktioniert die Orginal schraube nicht für Diese Fasung, kann das sein?

Bla on :

<br/>Hallo Stefan,
ich glaube nicht, dass es eine Normung für die Gewinde in den Fassungen gibt. Wahrscheinlich haben meine Fassungen und Schrauben zufällig gepasst.
Manchmal ist noch eine kleine Madenschraube in den Gewindeöffnungen der Fassungen. Nicht das die deiner Schraube im Weg ist.

christl on :

Hat jm. eine Idee woher ich einen Unterboden für den Sockel bekomme?

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
If you enter your twitter name, your timeline will get linked to your comment.
Promote one of your recent articles
This blog allows you to announce one of your recent blog articles with your comment. Please enter your the corresponding URL as homepage and a selection box will pop up letting you choose an article. (Javascript needed)
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options
tweetbackcheck