Skip to content

Überraschung für Max

Als Antwort auf den unsäglichen Ma-hax-Spot der T-C*m verstehe ich den Die-Überraschung-habe-ich-schon-gefunden-Spot von V*ltins, der wieder gesendet wird. Nervt mich die blöde Ische im lila Fummel doch mächtig. Eine Frau, die sich aufs Bett drapiert und beim ignoriert werden auch noch eine Schippe zieht und rumkeift, würde mich mächtig abtörnen. Aber Max sieht das wohl anders. Der Assau*r ist mir da viel sympatischer. Jaja, ist nur Werbung, ich weiß.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Tine am :

Als Mensch mit zwei Bergen fühle ich mich an dieser Stelle zu einem Kommentar verpflichtet; möchte gerne erleben, wie schnell die Männer das Bier abstellen, das Telefonat beenden und bei ihren Schüppchen-ziehenden-Frauen ins Bett springen, wenn alternativ im TV folgender Spot liefe: Schnuckelige Ische im lila Fummel liegt neben einem imaginär-nasal-ungeduschten Rammstein-Format/Schwenk auf 2:30h Wecker/Schwenk auf röchelnden-ich-schnarch-nicht-Macho/Schwenk zurück auf leere Bettseite/Schwenk ins Bad: Ische mit Camelia Ultra "Die sind so leicht, manchmal stehe ich sogar nachts auf und hol mir eine"...wäre diese Darstellungsform der alltäglichen Zweierbeziehung in der Werbung für Euch P****träger erträglicher und ansprechender!!!

Bla am :

Nee, bloß keine realistische Werbung.

Eine frauenfreundliche Werbung liefert gerade irgendein Fertigkaffeemaschinenhersteller ab. Plot: Frau setzt sich entspannt hinterm Haus an die Felsenkante. Den Rest musst du schon selber sehen.

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck