Skip to content

Liegen gelassen

Mist, musste ja irgendwann mal passieren. Mir wurde ein Staffelholz zugeworfen. Von Geografitti. Und dann noch gesietzt. Danke, nett. Leider (für den Werfer) kann ich die Dinger nicht leiden: Worte mit -chen sind mir Suspekt (vom Bröt- mal abgesehen). Kettenbriefe mag ich nicht. Die Dinger erinnern mich an R*senstolz und Stofftiere im Auto, an paarweise getragene rot-blaue Allwetterjacken. Ich lass’ das Holz also in der Biotonne verschwinden. Na ja, wenigstens ein Ding, das ihr(!) nicht von mir wusstet.
Die Suche nach “ich hasse Stöckchen” bringt übrigens viele inkonsequente “aber” zu Tage. Pah.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

ttm am :

Pah, Du willst Dir bloß keine Gedanken machen..

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen
tweetbackcheck